🇩🇪 06.05.2019 – SpVgg Greuther Fürth – 1. FC Köln 0:4

(Sportpark Ronhof, 49.486978, 10.999195) Das verhasste Montagsspiel, aber keines wie jedes andere, denn der FC könnte den Aufstieg perfekt machen, mal wieder *lach*. Mittlerweile ist es zu einer gewissen Gewohnheit geworden 🙂 . Die Karten für den Gästeblock konnten bequem kurzfristig über das Ticketportal der Franken gekauft werden. Die Geissböcke legten furios los, und nach 8 Minuten das 1:0 durch Cordoba ! Danach folgte in der 20. Minute ein Eigentor der Fürther. Es lief ! Die 41. Minute erneut Cordoba, jetzt kochte der Auswärtsblock und schaltete in den Karnevalsmodus 🥳 . Das dar der Abend des John Cordoba, denn in der 65. durfte er erneut und mit ihm der Kölner Mob jubeln. Gelungener Einstand für den Interimstrainer Andre Pawlak. Abpfiff – das Tor zum Innenraum wurde geöffnet (angeblich durch Ordner) – die Kölner strömten auf den Rasen und feierten mit der Mannschaft !