🇩🇪 07.04.2019 – 1. FC Heidenheim – 1. FC Köln 0:2

(Voith-Arena, 48.668468, 10.139296) Mit einem befreundeten Heidenheimer fuhr ich zu diesem Spiel, perfekt die FanClubs dort haben Parkkarten direkt vorm Stadion, in Köln undenkbar! Gemütlich wollten wir uns ein Bierchen im Albstüble gönnen, als mich ein Ordner bat bitte meinen Schal in der Jacke zu verstecken, dieser Ort sei für Auswärtsfans eigentlich tabu. Komisch ich war nicht der einzige Kölner hier drinnen. Außerdem – was für ein Problem sollten denn die bitte die Effzeh Fans mit den Heidenheimern haben ? Zudem trug ich ein Cap und eine Windbreaker mit fettem Geißbock drauf. Also diese Schal Geschichte war absolut lächerlich. Nach einiger Zeit kam er wieder und bat mich bitte das Lokal zu verlassen, ich entgegnete das Bier noch austrinken zu wollen. Jetzt kam ein Mobb von den „Guten Jungs“ aus Köln, ihnen wurde der Eingang nicht verwehrt, aber nach wenigen Minuten mit Anzeige gedroht, worauf sie protestierend das Lokal verließen. Der Ulmer Ordnungsdienst hat es wirklich voll drauf. Bei einem normalen Fan dicke Hose machen und bei kampferprobten Jungs kneifen 😂 . An diesem Tag lief es dennoch rund für die Domstädter, in der 10 min netzte Drexler ein, kurz vor Halbzeitpfiff legte Cordoba nach. Nach dem Spiel fuhren wir dann gemeinsam zum SSV Dillingen ins Donaustadion.