🇩🇪 01.11.2014 – FC Büsingen – SV Schaffhausen 2:0

(Sportplatz Kirchberg, 47.698146, 8.701127) Das besondere an diesem Ground ist das es eine Enklave ist. Ein kleiner Fetzen Deutschland komplett umschlossen von Schweizer Staatsgebiet. Das dies Stück nun zu Deutschland gehört haben wir den Schaffhausern bzw. den Österreichern zu verdanken. Die Schaffhauser einführten damals Eberhard Im Thurn zu Büsingen der die Österreichereichische Lehnsherrschaft inne hatte. Das ließen die Österreichern nicht auf sich sitzen und so wurde Büsingen als Ärgernis auf Ewig für die Schaffhauser einbehalten und ging über Württemberg, Baden schlussendlich an Deutschland. Nun zum Fußball, an diesem Abend besiegten die Büsi-Boys völlig überraschend den SV Schaffhausen mit 2:0 und stehen somit im Halbfinale des Schaffhausercup.