🇩🇪 24.02.2019 – SG Daxlanden II – GSK Karlsruhe II 2:0

(August-Klingler-Stadion NP, 48.999313, 8.342531) Hier habe ich versucht auf der Durchreise vom Rheinland an den Bodensee einen Hacken an das dem Untergang geweihten August-Klingler-Stadion NP zu machen. Auch wenn das Kreisklasse B Spiel mit Rasen als Spielort angeben wurde – *schnauf* –  Es wurde der Ascheplatz auf der anderen Seite der Bahngleise. In der Not frisst der Teufel Fliegen, und der Hopper eben den Ascheplatz. Beide Tore (45.,90.) erzielte Philipp Schwarz,. So einen Spieler kannst du immer im Team gebrauchen der kurz vor dem Pfiff Halbzeit und Spielende nochmal schnell ein Tor macht –  geiler Typ 😉

August-Klingler-Stadion - Aschenplatz

Im August-Klingler-Stadion wurde nicht gespielt Im August-Klingler-Stadion wurde nicht gespielt

🇩🇪 17.11.2012 – Karlsruher SC II – FC Singen 04 1:1

(Wildparkstadion, 49.020019, 8.413035) Wer hätte das gedacht, vor 74 Zuschauern mal ein Spiel im legendären Wildparkstadion zu sehen, dort wo Valencia mal 7:0 abgefertigt wurde. Heute ist Oberliga Baden-Württemberg, und da der Rasen auf Platz 2 so schlecht war, wollte der Trainer hier spielen. Die erste des KSC hatte ein Auswärtsspiel in Rostock, klar der harte Kern ist dort, aber normale Supporter die nicht an die Ostsee fahren , gehen dann nicht zur 2ten ? Niemand da, etwas schade muss ich sagen !