🇨🇭 08.02.2009 – Neuchâtel Xamax – FC Luzern 3:3

(Stade de la Maladière neu, 46.995177, 6.944149) Das zweite und letzte Spiel unseres kleinen Schweiz Trips. Unter dem Stadion befindet sich ein Parkhaus und ein Einkaufszentrum. Da der Ground ein sogenannter All-Seater ist war die günstigste Karte 25 CHF :-(. Dennoch bekamen die 4.840 Besucher dieses Super League Spiel wahrlich was geboten. Spannend wurde es in den letztes 5 Minuten des Spiels. Erst traf in der 86 Minute Joetex Frimpong für den FC Luzern zum 2:3, und nur 2 Minuten später schlug  Ibrahima Niasse für Neuchâtel zurück ! Das ist schon irgendwie böse, kaum bist du mit Jubeln fertig, bekommst die Nuss selber wieder rein ! Nach Abpfiff ging es zurück in die Hauptstadt Badens 😉