🇦🇹 08.09.2020 – FC Sulzberg 1b – SPG Großwalsertal 1b 2:0

(Alpenstadion, 47.524425, 9.906316)  Direkt von der Arbeit aus ging es nach Rheinau um zwei befreundete Stadionsammler einzuladen. Dreizig Minuten vor Anstoß kamen wir im Alpenstadion an – aber … wo bitte sind hier die Alpen, keine zu sehen! Unverständlich warum der Ground diesen Namen trägt, wahrscheinlich nur um Typen wie uns anzulocken 😂.  Also ab ins Clubheim, Kühles Bierchen und eine Cheeseburger bestellt, welcher richtig lecker war. Das Clubheim ist recht neu aber richtig schön gemacht. Das Spiel verfolgten wir dann vom erhöhten „Sitzbereich“, ein paar Bänke hinter dem östlichen Tor.

Anzeigentafel mit Solarpanel

🇦🇹 30.08.2020 – FC Koblach 1b – VfB Hohenems Juniors

(Sportplatz im Lohma, 47.330227, 9.596769) Nachdem das Pokalspiel in Schwaz und das Ausweichspiel wortwörtlich ins Wasser gefallen sind, machten wir uns auf dem Rückweg Richtung Vorarlberg um Koblach einzutüten.  Und tatsächlich rollte der Ball, obwohl es auch hier regnete. Nun denn – ab an den Grillstand und Zack-Zack auf die Hand, ein Hoch auf den Vorarlberg wo es immer leckere Verpflegung beim Fußball gibt. Der Ground liegt direkt an Alpenrhein, welcher gleichzeitig die Grenze zur Schweiz markiert. Das Spiel war durchaus spannend, denn die Koblacher gaben eine 2:0 Führung völlig unnötig aus der Hand. Dennoch markierte der FC noch das 3:2 und spielte weiter voll nach vorne, während Hohenems noch das Glück mit langen Bällen nach vorne suchte. Am Ende aber ein verdienter Sieg. Beim Überqueren der Grenze bestaunten wir das Schauspiel das der Alpenrhein etwas mehr Wasser führt als gewöhnlich.

Der Alpenrhein führ deutlich mehr Wasser als gewöhnlich (Standort 47.333754, 9.594458)

🇦🇹 09.11.2019 – SW Bregenz – FC Langenegg 5:1

(Casino-Stadion, 47.503906, 9.733405) Heute stand ein Besuch beim einstigen Bundesligisten an. In der Saison 2004/05 gelang sogar der Einzug in den UI-Cup. Von derart glorreichen Zeiten ist man heute leider weit entfernt. Trotzdem gibt einige treue Anhänger (Supporters Bregenz / Ultras Bregenz) die trotzdem für Stimmung sorgen.

An diesem Tag zeigten sich die Schwarz-Weißen von Ihrer besten Seite und fegten den Gegner mit 5:1 aus dem Stadion. Sehr zur Freude der Bregenzer, die es mit Reichlich Rauch und Bengalos honorierten.

Casino Stadion Casino-Stadion Ultras Bregenz / Supporters Bregenz

Casino-Stadion

🇦🇹 14.09.2019 – FC Schruns – FC Lustenau 07 0:0

(Sportanlage Wagenweg, 47.072666, 9.916235) Nach dem Spiel bei Hochmontafon gönnten wir uns noch diese Begegnung. Der Tabellenletzte Schruns empfing den Drittletzten aus Lustenau. Die 07er hatten ein paar Supps dabei, die allerdings das Spiel über schwiegen. Leider endete das Spiel torlos und auch sonst ohne nennenswerte Highlights. Dafür entschädigte einmal mehr die Aussicht in diesem Ground !

🇦🇹 01.09.2019 – SC Austria Lustenau – Floridsdorfer AC 1:2

(Reichshofstadion, 47.421084, 9.652909) Ein Re-Visit weil ich einfach mal Bock drauf hatte und ei Anstoßzeit von 10:30 gelegen kam ! Besser als das Lustenauer Derby im Jahr 2007 konnte der Besuch eigentlich nicht werden. Aus Floridsdorf kam keine nennenswerte Fan Schar um den Auswärtssieg zu feiern – hatte ich aber auch nicht erwartet ! Das Stadion ist fast das gleiche wie 2007, inzwischen schmückt eine Videoleinwand die südöstliche Ecke des Stadions.

🇦🇹 13.07.2019 – FC Kennelbach – SV Denkingen 1969 1:2

(Sportplatz Kennelbach, 47.482148, 9.754814) Internationales Testspiel in Kennelbach. Ich konnte gerade so ein Karte ergattern im restlos ausverkauften Stadion. Wäre schön um wahr zu sein. Richtig ist allerdings das es ein internationales Testspiel ist. Der FC Kennelbach spielt in der Landesliga Vorarlberg und der SV Denkingen in der Landesliga Südbaden III. Beide Teams spielten auf gleichstarkem Niveau. Der Sportplatz hat an der westlichen Seite ein Art langgezogene Sitzbank und dahinter nochmal eine erhöhte Stehmöglichkeit. Völlig ausrechend für die Liga. Neben dem Spielchen gab es ein leckeres Zack-Zack, natürlich mit Zwiebelsauce  🙂

🇦🇹 13.10.2018 – VfB Hohenems – SV Grödig 1:1

(Stadion Herrenried, 47.369600, 9.679991) Dreizehnter Spieltag in der Regionalliga West. Zu Gast der einstige Bundesligist und UEFA Cup Teilnehmer aus dem Salzburger Land. Der VfB Hohenems kann mit solch glorreicher Geschichte nicht aufwarten, ist aber im Vorarlberg einer der großen Clubs. Das Herrenriedstadion fasst 5000 Zuschauer die jedoch zu Ligaspielen nicht annähernd aufkreuzen – Heute war es gerade einmal 450 Zuschauer.

🇦🇹 18.10.2014 – SC Rheindorf Altach – FK Austria Wien 1:1

(Cashpoint Arena, 47.354120, 9.636769) Für dieses neue Teil suchte ich mir wenigstens einen namhaften Gegner. Tickets online erworben und zu zweit hin gedüst. In der 3 Minute der Führungstreffer der Heimmannschaft durch Neuzugang Emanuel Schreiner. Doch die Freude währte nur 2 Minuten, denn dann schlug der Däne Jens Stryger Larsen zu und es stand 1:1. Tore fielen keine mehr, aber die Austria Anhänger sorgten mit bissl Pyro für Stimmung.

🇦🇹 24.04.2007 – FC Lustenau 07 – SC Austria Lustenau 0:0

(Reichshofstadion, 47.421084, 9.652909) Das Lustenauer Derby konnte ich mir natürlich nicht entgehen lassen. Also nix wie ins Auto und hinbrausen. Ein Graus für die Austria Fans die zusehen müssen wie die 07er auf ihrer Nordtribüne stehen, da die Austria nun mal das Auswärtsteam ist. Die Heimat, das „Stadion an der Holzstraße“ ist  für die 2 Liga nicht zugelassen. Schade eigentlich, denn das ist ein wirklich alter schöner Ground. Trotz des Derbys war eine relativ gelassene Stimmung im Stadion, irgendwie etwas merkwürdig !