🇩🇪 11.08.2019 – VfB Germania Halberstadt 1900 – 1. FC Union Berlin 0:6

(Friedensstadion, 51.876272, 11.049958) DFB Pokal und ein Ostduell, also nix wie hin. Da wird es sicher voll. Normalerweise fasst das Stadion 5000 Zuschauer, zum Pokal Hit stellte man aber 2 Stahlrohrtribünen hinter die Tore. Das Stadion fest in Unioner Hand die ordentlich Stimmung machten. Die Eisernen taten sich in der 1 Halbzeit schwer und führen nur 1:0, was sich aber in der zweiten Hälfte änderte. Mit einem halben Dutzend wurde die Germania aus dem Pokal geworfen.

Erfrischung in Grün

🇩🇪 09.08.2019 – Cöthener FC Germania 03 – SV Kelbra 1920 2:2

(Stadion an der Rüsternbreite, 51.746818, 11.960284) Nach sieben stündiger Anfahrt kam ich pünktlich zum Spiel. Der Ground gefällt mir und die Mannschaft die ihn bespielt hat eine bewegte Vergangenheit mit zig Umbenennungen. Zu DDR Zeiten trug man den Namen BSG Motor Köthen. Die Betriebssportgemeinschaft spielte immerhin eine Saison in der dritthöchsten Spielklasse (II. DDR-Liga 1962/63).  Im Jahr 1964 verpasste man haarscharf und sehr unglücklich nach einem dritten Entscheidungsspiel im Kurt-Wabbel-Stadion gegen Chemie Buna die Aufstiegsspiele zur DDR-Liga (Höchste Liga).

🇩🇪 19.05.2019 – 1. FC Magdeburg 1. FC Köln 1:1

(MDCC-Arena Magdeburg, 52.125130, 11.670806) Zweites Spiel an diesem Tag beim leider schon feststehenden Absteiger Magdeburg. Beim Heimspiel gab es zwar einen deutlichen Sieg des FC, aber die Magdeburger Fans hinterließen einen Eindruck ihres brachialen AnfeuerungsSupport.  Willkommen im Hochsicherheitstrakt von MD, bedingt durch die Baumaßnahmen im Heimbereich befanden sich die Szene direkt neben dem Gästeblock. Das es hier zu einem gewissen Erlebnisfaktor kommt war wohl vorprogrammiert.

🇩🇪 17.11.2007 – 1. FC Lok Stendal – Magdeburger SV Preußen 1:1

(Stadion am Hölzchen, 52.622560, 11.875121) Zu Gast im Wohnzimmer von Mike Bravo. Vor dem Länderspiel in Hannover hackte ich das neue Hölzchen ab, für mich ein neues X, für Ihn ein äußerst alter Hut 😉 . Nach dem Umbau ist das Stadion zwar etwas kleiner geworden, trotzdem ein toller Ground. Die Anzeigentafel ist Gerüchten zufolge die alte vom FC Barcelona – Ein Hauch Champions League in Stendal. Heute zu Gast die verhassten Magdeburger, allerdings ein kleiner Vertreter und nicht der Europapokalsieger von 1974.